•  
  •  
Walzenbezüge aus Polyurethane
Sie bekommen von uns hochwertige Polyurethan Walzenbeschichtungen bis zu einem Durchmesser von 580 mm und einer Länge von 4000 mm. Es besteht die Möglichkeit, die Walzen bei uns komplett zu beziehen oder uns Walzen beizustellen, die wir dann für Sie neu mit Polyurethan beschichten. Mit unseren CNC-Drehmaschinen können wir Walzen schleifen, rillieren oder und konturdrehen.
Je nach Anwendung verarbeiten wir spezifische Polyurethan-Rezepturen. Diese unterscheiden sich z.B. in Härte, Beständigkeit oder verfügen auch über besondere Eigenschaften, wie z.B. elektrische Leitfähigkeit, um statische Ladungen abzuleiten.
Wir verarbeiten verschiedene Polyurethan-Systeme, die unter den Markennamen Vulkollan®, Adiprene® etc. bekannt sind. Darüber hinaus werden eigene Rezepturen verarbeitet, bei denen Polyether-, oder Polyester zur Anwendung kommen.
Wann kommt Polyurethane zum Einsatz?
Oft werden Walzen unnötigerweise mit PUR Beschichtet.
Bei vielen Anwendungen erfüllen Gummiwalzen die geforderten Eigenschaften besser als PUR.
Jedoch gibt es Anwendungen bei denen sich eine Umstellung lohnt:
  • Extrem hohe mechanische Belastung durch Abrieb / Druck
  • wenn hohe Schnittfestigkeit verlangt ist
  • bei Staplerrädern oder ähnlichem
  • wenn eine hohe Elastizität benötigt wird

Auch beim PUR haben wir Wasser / Öl / Chemikalienbeständige Rezepturen. Auch Lebensmittelmischungen finden Sie in unserem Programm.
Der Härtebereich liegt bei: 30 SHA - 80 SHD
Temperaturbeständigkeit: -30° bis 95° C